Donnerstag, 7. Januar 2016

5th Friday - Die 2. Underground Folk und Country Nacht: 29.1.2016

Die einzige Undergorund Folk & Country Nacht an der Elbe geht in eine zweite Runde. Diesmal mit grauen Eminenzen, jungen Wilden und unbekannten Größen:


Ride Lonesome 
(Underground Folk und Alternative Country, HH)
Mit ihren klaren und kraftvollen Kompositionen, in denen sich 60er Jahre Folk, Alternative-Country und Old Time Music mit Independent-Einflüssen wie von Nick Cave, John Cale oder Bill Calahan  vereinen, sind Ride Lonesome in kurzer Zeit zu einer der maßgeblichen Größen der Hamburger Folk- und Americana-Szene avanciert. "Allein der Sound!" (Die Zeit)

Klaus Rohls 
(Folk, HH)
Rohls ist die Antithese des abgeklärten Routiniers. Nach 40 Jahren Straßenmusik brennt er noch immer für jede einzelne Note, für jede Zeile und steckt jedes Publikum mit seinem Fieber an. Seine eindringlichen Songs sind beeinflußt von Bob Dylan und Element of Crime und bestechen durch ihre feine Ironie.

Workers in Songs
(Folk, Oldtime,  DK)
Die großartigen Workers aus Dänemark sind das beste Beispiel dafür, wie sich der altehrwürdige Folk immer wieder erneuern und jeder neuen Generation als Quelle der Energie und Inspiration dienen kann. Sie spielen mit einer solchen Kraft, Authentizithät und Frische, daß die Frage, ob denn eine über 100jährige Musiktradition den aktuellen Zeitgeist repräsentieren könne, völlig irrelevant wird.
"State-of-the-Art-Folk"!

Aftershow-Party
Oldtime- und Folk-DJ-Set
von Doc Two Hats (St.Pauli Folk Festival)




Dienstag, 5. Januar 2016

Das Booking für 2016 ist abgeschlossen! The Booking for 2016 is completed!

Das Line Up für das 10. St.Pauli Folk Festival:

Stella´s Morgenstern  (Hamburg)
Golden Creek  (Hamburg)
Joseh  (Hamburg)
Julian Leucht (Hamburg)
Silver Dagger (DK)
Tennis (Hamburg/Berlin)
Ride Lonesome (Hamburg)
Fraggy´s Fair (Hamburg)
Honey and Steel (Hamburg)
Wildfires (USA/UK)
Desmond Garcia One Man Band (USA)
Henri Parker & the Lowered Lids (Kiel)
Cisser (DK)
Benny Wenzel (Hamburg)
Hazel Bell (NL/IR/I/D)

Dienstag, 3. November 2015

NEWS: Festival 2016 und 5th Friday

Liebe Folk-Freunde!

1.
Der Termin für das 10. Festival steht! Es wird vom 15. -  17. September 2016 in der SternChance stattfinden. Das Booking läuft! Bewerbungen bitte an: folk (ät) passierzettel.de

2.
Der "5th Friday", die 1. Underground Folk & Country-Nacht im Hafenbahnhof war ein voller Erfolg! Publikum, Bands und Veranstalter sind voll auf ihre Kosten gekommen. Das bedeutet: von nun an gibt es eine reguläre Veranstaltungsreihe für Underground/Folk und Alternative Country - made by St.Pauli Folk Festival!

Nächster Termin: 29.1.2016

Line Up:
- Ride Lonesome (Underground/Folk & Alternative Country, HH)
- Klaus Rohls (Folk, HH)
- Workers in Songs (Folk, Oldtime,  DK)
& Aftershow Oldtime- und Folk-DJ-Set von Doc Two Hats (St.Pauli Folk Festival)


Soweit mit den besten Grüßen,
Euer Lieblingsfestival!






Donnerstag, 8. Oktober 2015

Die 1. Underground Folk & Country Nacht im Hafenbahnhof: 30.10.2015

Das St.Pauli Folk Festival und der Hafenbahnhof präsentieren:

Freitag, 30. Oktober 2015 - 20:00

The 5th Friday
Underground Folk & Country Nacht 

live:
Two Dollar Bills (HH)
Benny Wenzel (HH)
The Wildfires (USA/UK)

Aftershow:
Old Time & Folk DJ-Set by Doc Two Hats (St.Pauli Folk Festival, HH)

Große Elbstraße 276
Hamburg - Altona 

Eintritt: VVK: 6,- € AK: 8,- €
Theaterkasse Schuhmacher (klick)

 





Dienstag, 6. Oktober 2015

Das Booking für das 10. Festival 2016 läuft!

Wenn Ihr Lust habt, bei einem nicht-kommerziellen, kleinen und atmosphärisch einzigartigen Festival dabei zu sein, meldet Euch unter folk (at) passierzettel . de

Der  musikalische Schwerpunkt liegt auf Folk, Americana, Alternative Country, Old Time Music, Singer/Songwriter "with an edge" und Blues.

Dienstag, 15. September 2015

Etwas Nettes von der Presse...

"...das St.Pauli Folk Festival, mittlerweile ein Highlight der deutschen Folk-Szene."
Hamburger Morgenpost, 10. September 2015

Montag, 14. September 2015

Fotogalerie des 9. St.P.F.F.: Samstag, 12.9.2015


Kristian Sand

Kristian Sand
Kristian Sand

Kristian Sand

Strange Moon

Strange Moon

Strange Moon


Strange Moon

Strange Moon

Strange Moon

Publikum im Norwegersaal

Neumann
Neumann

Neumann



Akeli

Akeli

Akeli

malinamoon

malinamoon


malinamoon

malinamoon